CORONA

Liebe Gäste,

wir sind sehr bemüht, diese Seite so aktuell und informativ wie möglich zu halten. Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens können sich die Regeln zur Zeit allerdings sehr schnell verändern. Die offiziellen Vorschriften finden sie nachfolgend: she

Gültig ab 12.09.2021

„2G+“-System und Corona-Warnstufen

Es wird sowohl für den Innenbereich als auch für den Außenbereich die jeweils zulässige Zuschaueranzahl an nicht-immunisierten Personen festgelegt, die sich in Abhängigkeit von der am Veranstaltungsort jeweils geltenden Warnstufe bestimmt. Über diesen Personenkreis hinaus kann eine beliebige Anzahl an geimpften oder genesenen Personen oder diesen gleichgestellten Personen (= Kinder bis 11 Jahre) teilnehmen.

Grundsätzlich gilt:
Für nicht-immunisierte Personen – unabhängig von den Warnstufen – gilt immer die Testpflicht.
Es gilt immer die Pflicht zur Kontakterfassung bzw. Vorausbuchungspflicht.
Es gelten je nach Wahl des Veranstalters das Abstandsgebot oder die Maskenpflicht.

Im Innenbereich:
Warnstufe 1: bis zu 25 nicht-immunisierte Gäste
Warnstufe 2: bis zu 10 nicht-immunisierte Gäste
Warnstufe 3: bis zu 5 nicht-immunisierte Gäste

Ausnahme: Bei Veranstaltungen, bei denen die Anzahl der nicht-immunisierten Personen nicht mehr als 25 beträgt (und im Übrigen lediglich genesene oder geimpfte oder diesen gleichgestellte Personen teilnehmen), entfällt das Abstandsgebot und die Maskenpflicht, die übrigen Schutzmaßnahmen (also insbesondere die Testpflicht) bleiben aber bestehen.
Bei Warnstufe 2 reduziert sich diese Personenanzahl der Nicht-Immunisierten auf 10 Personen, bei Warnstufe 3 auf 5 Personen.

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen: